Vermögensverwaltung

Ihren Vermögensverwalter sollten Sie gewissenhaft auswählen. Sie stellen mit ihm langfristig die Weichen, um Vermögen aufzubauen respektive zu vermehren. Zentrale Entscheidungskriterien für Sie sollten sein: Sicherheit, Rendite und Vertrauen.

Als verantwortungsvoller Portfoliomanager verfolgen wir mit Ihnen das Ziel Ihrer finanziellen Zukunft. Das persönliche Vertrauensverhältnis und die fachliche Kompetenz sind der Schlüssel dazu.

Das Management Ihres Depots geschieht exakt auf der Grundlage des vereinbarten Vermögensverwaltungsvertrages. Im Rahmen dessen werden individuelle Anlagestrategien für Sie entwickelt. Persönliche Betreuung und Kontrolle Ihres Vermögens sind ein fester Bestandteil dieser Leistung. Halbjährlich erhalten Sie Ihre Depotaufstellung, die alle Werte und deren Entwicklung umfasst sowie unsere Einschätzung über die Entwicklung der Finanzmärkte.

Sie haben die Möglichkeit als Depotbank eine Großbank (Deutsche Bank AG), eine Privatbank (Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA ) oder eine Direktbank (Consorsbank) zu wählen. Als Partnerunternehmen erhalten wir Sonderkonditionen, die wir vollständig an unsere Kunden weitergeben.

Unser Honorar orientiert sich prozentual an der Höhe des betreuten Vermögens. Auch Erfolgsbeteiligungsmodelle sind möglich.

Ein kurzweiliger Erklärfilm von unserem Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. zum Thema: „Was macht eine Vermögensverwaltung”: