kirix-substitution-plus.jpg


Hinweis

Unser Fondsangebot richtet sich ausschließlich an Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Hiermit bestätige ich, dass ich den oben genannten Hinweis gelesen habe und akzeptiere.

Kirix Substitution Plus
Fonds

Weltweit orientieren sich die Notenbanken an einer Politik der niedrigen Zinsen. Mit dem KIRIX Substitution Plus erschließen wir unseren Kunden den Zugang zu alternativen Kapitalerträgen internationaler und heimischer Unternehmen. Wir achten dabei auf verschiedene strategische Elemente bei der Titelauswahl. Hierzu zählen wir Aktien mit einer konstanten Dividendenausschüttung, stabilen Wachstumsaussichten und einer soliden Marktstellung aber auch Unternehmen unter Beherrschungs- & Gewinnabführungsverträgen sowie nichtbilanzierte Nachbesserungsrechte. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energien und innovativen nachhaltigen Technologien, die unsere Zukunft positiv gestalten können. Durch die ausgewogene Portfoliogestaltung erhält unser Investmentfonds ein robustes Anlageprofil, dass die marktbedingten Schwankungen reduzieren und die Perspektive auf kontinuierliche Ausschüttungen geben kann.

  • Das mit rund 35 Werten recht konzentrierte Portfolio bildet verschiedene Spezialsituationen in unterschiedlichen Branchen und Regionen ab.
  • Unsere Kunden zahlen keinen Ausgabeaufschlag.
  • Die laufenden Kosten sind relativ niedrig, da wir als Fonds-Anbieter eine schlanke Struktur aufweisen und nur temporär externe Analysten einbeziehen.
  • Investoren sollten auch diesen Fonds reifen lassen. Wie alles, was wir bei KIRIX betrachten, zahlen sich hier Ruhe und Geduld aus – ganz im Sinne unserer Philosophie im Zeichen des Esels.


Zum Fondsportrait bei HANSAINVEST:
Kirix Substitution Plus

Zum Fondsportrait bei MORNINGSTAR:
Kirix Substitution Plus



Aus der Presse

27.09.2018
Vermögensverwalter Rolf Kieckebusch im Portrait

TiAM Trends im Asset Management | Das Magazin für professionelle Portfoliomanager in Deutschland, Österreich, Schweiz stellt in der Ausgabe 3/2018 Kirix-Vorstand vor | mehr